Daniel Vincent Roy Kottnauer

Der in London geborene Pianist und Sänger studierte an der „City of London School” und am „Christ Church College, University of Kent at Canterbury”, wo er einen Bachelor in den Fachrichtungen Film – TV – Funk und Musik mit Auszeichnung bestand.

 

Weitere Examen schloss er mit Erfolg vor den Prüfungskommissionen der „Associated Board of the Royal Schools of Music” in den Fächern: Klavier, Geige, Orgel, Gesang, Gitarre und Musiktheorie ab.

 

In London sang er als Chorknabe im privaten Chor des Könighofes „Chapel Royal” am St. James’s Palace. Als Erwachsener arbeitete er als freiberuflicher Musiker und Sänger beim BBC, wie auch als Musik- und Gesangslehrer an der „Urdang Academy of Art” und als Pianist für das „Royal Ballett”.

 

Seit 1984 arbeitet Daniel Kottnauer in Deutschland u.a. am Essener Aalto-Theater, für das Erfolgsmusical „Starlight Express” in Bochum, an der Folkwang Hochschule in Essen, als musikalischer Leiter insbesondere für die Musicalsängerin Renée Knapp und die Opern- und Musicalsängerin Deborah Sasson und als langjähriger Eventmanager in seiner Event- und Künstleragentur Daniel Productions.

 

Er hat sich in den letzten Jahren als Sänger, Chorleiter, Bandleader, Arrangeur, Komponist und Begleiter einen anerkannten Namen erarbeitet.

 

Daniel Kottnauer spricht vier Sprachen (Englisch, Französisch, Tschechisch und Deutsch) und besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft (deutsch-englisch).

 

Im März 2020 hat ihn der Essener Damenchor zum neuen Chorleiter gewählt.

 

Er erhofft sich eine harmonische, erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit mit dem Essener Damenchor.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raphaela Simon